Nudelgerichte und Salate in Knittelfeld genießen

Frische Pasta, mit herrlichen, original italienischen Saucen serviert –  das perfekte „Pasta-Verwöhnprogramm“ für Ihren Gaumen!

In der Pizzeria Schabanack bieten wir Ihnen viele verschiedene Varianten an Spaghetti, Lasagne und Tortellini an. Frische Zutaten sind bei uns selbstverständlich. Unser Koch mit jahrelanger Erfahrung bereitet alle Gerichte mit viel Liebe für Sie zu.

Pizza und Pasta Lieferservice in Knittelfeld

In Ihrem Kühlschrank herrscht gähnende Leere? Lassen Sie sich Ihr frisch gekochtes Essen einfach vor die Tür liefern. Bei uns gibt es Pizza, Spaghetti, Tortellini und andere Nudelgerichte Ihrer Wahl. Rufen Sie uns einfach an, teilen Sie uns Ihre Wünsche mit und freuen Sie sich auf den frischen italienischen Genuss aus der Pizzeria Schabanack! Mehr Informationen

Genießen Sie Ihre Pasta mit frischem Salat

Zur leckeren Pasta passt natürlich perfekt ein bunter Salat. Wir haben alle Salate der Saison immer frisch im Haus und bieten Ihnen unsere abwechslungsreichen Salatvarianten in kleinen oder großen Portionen an.

Nudelgerichte in der Pizzeria Schabanack in Knittelfeld

Wir von Pizza Schabanack bieten Ihnen viele verschiedene Nudelsorten mit ausschließlich frischen Zutaten. Wir haben Spaghetti, Tortellini und andere Nudelgerichte nach Wahl. Schauen Sie sich unsere Pasta-Karte unten an:

Deutsche Spaghetti

Dieses Gericht ist eine großartige Option, wenn Sie etwas anderes als ein Nudelgericht wünschen. Eine deutsche Spaghetti ist ein dekadentes Gericht, das mit frischen Kräutern dekoriert ist und einen leckeren würzigen Geschmack hat.

Hauptzutaten:

  • Spaghetti 
  • Olivenöl
  • Bratwurst
  • Zwiebel
  • Deutsches Bier
  • Butter
  • Mehl
  • Vollmilch
  • Scharfer Cheddarkäse
  • Deutscher Senf
  • Apfelessig
  • Sauerrahm
  • Petersilie
  • Frischer Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

So wird’s gemacht:

  1. Die Spaghetti Nudeln kochen, abgießen und warm halten.
  2. Zwiebel und Wurst bei starker Hitze anbraten, bis die Wurst gebräunt und die Zwiebeln leicht karamellisiert sind.
  3. Entfernen Sie die Wurst und die Zwiebel aus der Pfanne und gießen Sie das deutsche Bier ein. Kochen Sie es, bis die Flüssigkeit reduziert ist.
  4. Butter in einer Pfanne erhitzen, dann Mehl und Vollmilch 5 Minuten bei schwacher Hitze einrühren.
  5. Käse, Sauerrahm und Senf unter die Masse rühren und vom Herd nehmen. Apfelessig sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.
  6. Die Wurst-Käse-Mischung verrühren und dann über die Nudeln gießen.
  7. Frische Kräuter unterheben und warm servieren.

Deutsche Spätzle Pasta

Spätzle ist eines der heimischen Lebensmittel aus dem Süden Deutschlands. Spätzlenudeln können mit beliebigen Zutaten und Nudelsaucen verrührt oder pur mit etwas Butter serviert werden.

Hauptbestandteile:

  • Mehl
  • Milch
  • Eier
  • Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
  • Butter
  • Petersilie

Wie wir es machen:

  1. Mischung Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat zusammen.
  2. Die Eier mit der Milch verquirlen.
  3. Kombinieren Sie die nassen und trockenen Zutaten.
  4. Teig im Spätzlekocher oder einer Metallreibe ausdrücken.
  5. Die Nudeln in das siedende Wasser geben und 5-8 Minuten kochen.
  6. Die Nudeln abgießen und in Butter oder Margarine anbraten.
  7. Gehackte Petersilie darüberstreuen und servieren.

Lasagne Bolognese

Bei der Zubereitung von Lasagne ist aufgrund der zeitraubenden Arbeitsschritte lange Geduld gefragt. Unsere Geduld wird belohnt, wenn Sie unsere Lasagne Bolognese probieren!

Hauptbestandteile:

  • Olivenöl
  • Zwiebel
  • Möhre
  • Sellerie
  • Knoblauch
  • Hackfleisch
  • Weißwein
  • Tomaten
  • Rinderbrühe
  • Lorbeerblatt
  • Vollmilch
  • Salz und Pfeffer
  • Lasagna Nudeln
  • Ricotta
  • Ei
  • Käse
  • Petersilie
  • Oregano
  • Paprika Flocken

Wie wir es machen:

  1. Saute Zwiebel, Karotte und Sellerie für 5 Minuten oder bis sie sind weich. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für eine weitere Minute. 
  2. Rindfleisch unterrühren und etwa 8 Minuten kochen lassen oder bis das Fleisch nicht mehr rosa ist.
  3. Weißwein zur Rindfleischmischung geben und zum Köcheln bringen. 
  4. Tomaten, Rinderfond und Lorbeerblatt unterrühren. Lassen Sie die Aromen verschmelzen und köcheln Sie eine Stunde lang.
  5. Lorbeerblatt herausnehmen und Milch langsam einrühren. Nach Geschmack würzen und 45 Minuten köcheln lassen.
  6. Den Ofen vorheizen und die Lasagnenudeln kochen.
  7. In einer Schüssel Ricotta, Ei, Käse, Oregano und rote Paprikaflocken vermischen.
  8. In einer Auflaufform eine Schicht Bolognese auf den Boden geben, dann eine Schicht Nudeln darauf und dann mit der Ricotta-Mischung belegen. Wiederholen Sie die Schichten, bis Sie die Oberseite der Auflaufform erreicht haben.
  9. Die Auflaufform mit Folie abdecken und eine Stunde backen.
  10. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Zitronen-Ricotta-Nudeln

Zitronen-Ricotta-Nudeln sind das perfekte Frühlingsgericht, da sie frisch und leicht sind. 

Hauptbestandteile:

  • Spaghetti 
  • Ricotta
  • Olivenöl
  • Parmesan
  • Zitrone 
  • Paprika Flocken
  • Basil

Wie wir es machen:

  1. Kochendie Nudeln in Salzwasser.
  2. In einer Schüssel Ricotta, Olivenöl und Zitronensaft vermischen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikaflocken abschmecken.
  3. Ricotta in die Mischung geben und die Nudeln darin schwenken.
  4. Mit Basilikum und etwas Olivenöl servieren.

Parmesan-Garnelen-Pasta

Besteht Ihre Traumnudeln aus Meeresfrüchten, Knoblauch, Spinat und Tomaten? Erfüllen Sie sich Ihren Traum, indem Sie unsere Parmesan-Garnelen-Pasta bestellen.

Hauptbestandteile:

  • Penne 
  • Butter
  • Knoblauch
  • Paprika Flocken
  • Shrimp
  • Petersilie
  • BabySpinat
  • Tomaten
  • Schwere Sahne
  • Parmesan
  • Salz und Pfeffer

Wie wir es machen:

  1. Kochendie penne al dente kochen in einem Topf mit kochendem Salzwasser.
  2. Die Butter schmelzen und den Knoblauch in einer Pfanne anbraten. Fügen Sie einige rote Paprikaflocken und die Garnelen hinzu. 2 Minuten kochen, bis die Garnelen rosa sind.
  3. Etwas Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Spinat, Tomaten, Sahne und Parmesan dazugeben. 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Die Penne dazugeben und rühren, bis sie vollständig vermischt ist.
  6. Mit Parmesan und Petersilie garnieren.
  7. Noch warm servieren.

Gebackene Zitijedes Mal

Gebackene Ziti ist eine der klassischen italienischen Nudeln, die Sieprobieren müssen, wenn Sie sie sehen.

Hauptzutaten

  • Ziti
  • Olivenöl
  • Zwiebel
  • Knoblauch 
  • Rote Paprikaflocken
  • Hackfleisch
  • Tomatenmark
  • Getrockneter Oregano
  • Zerdrückte Tomaten
  • Ricotta
  • Basilikum
  • Parmesankäse
  • Mozzarella

So wird’s gemacht:

  1. Den Backofen vorheizen und die Nudeln al dente kochen.
  2. In einer Pfanne Zwiebel-, Knoblauch- und Paprikaflocken mindestens fünf Minuten anbraten.
  3. Das Fleisch dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 6 Minuten kochen, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist.
  4. Tomatenmark, zerdrückte Tomaten und Oregano unterrühren. 15-20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen und Basilikum hinzufügen.
  5. Sauce und Nudeln mischen, dann Ricotta unterheben. Mit Mozzarella und Parmesan bestreuen.
  6. In eine Schüssel geben und mit Folie abdecken. 20-25 Minuten backen oder bis der Käse sprudelt.
  7. Vor dem Servieren mit Basilikum garnieren.

Italienischer Mac und Käse

Mac und Käse sind sehr beliebt und Sie können ihn fast überall finden, aber haben Sie die italienische Version davon probiert?

Hauptzutaten:

  • Italienische Wurst
  • Makkaroni-Pasta
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Rote Paprika
  • Marinara-Sauce
  • Hühnerbrühe
  • Schlagsahne
  • Mozzarella-Käse
  • Petersilie

Wie wir es machen:

  1. Kochen Sie die Nudeln 25 Minuten oder bis die Nudeln al dente sind.
  2. Kochen Sie die italienische Wurst etwa 4 Minuten lang und fügen Sie dann Zwiebel, Knoblauch und Paprika hinzu. Etwa 5 Minuten weich kochen.
  3. Die Marinara-Sauce und die Hühnerbrühe darübergießen. 
  4. Sahne einrühren und weitere 2 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die Nudeln und den Mozzarella unterrühren.
  5. Die Mischung in eine große Auflaufform geben und mit mehr Mozzarella belegen.
  6. 10 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist und das Gericht goldbraun ist.
  7. Vor dem Servieren mit etwas Petersilie garnieren.

Carbonara

Wenn Sie sich nach Komfortessen sehnen, kann eine cremige Carbonara Sie immer retten.

Hauptzutaten:

  • Spaghetti
  • Eier
  • Parmesankäse
  • Speck
  • Knoblauch
  • Petersilie

So machen wir es:

  1. Die Spaghetti al dente kochen.
  2. In einer Schüssel Eier und Parmesan verquirlen, bis sie vollständig vermischt sind.
  3. Bacon in einer Pfanne etwa 8 Minuten knusprig braten. 
  4. In dieselbe Pfanne Knoblauch geben und eine weitere Minute braten. Die gekochten Spaghetti dazugeben und über die Ei-Parmesan-Mischung gießen.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Mit Parmesan und Petersilie garnieren.

Pepperoni Fettuccine

Pizza Schabanack ist nicht nur auf die Pizzazubereitung spezialisiert, wir bringen auch den Geschmack von Pizza in unsere Pastagerichte.

Hauptbestandteile:

  • Fettuccine
  • Pepperoni
  • Butter
  • Knoblauch
  • Mehl
  • Milch
  • Hühnerbrühe
  • getrockneter Oregano
  • MozzarellaKäse
  • Parmesan
  • Petersilie

Wie wir es machen:

  1. Kochendie Fettuccine al dente kochen.
  2. Peperoni in einer Pfanne knusprig braten. Auf einen Teller geben und das Fett aus der Pfanne wischen.
  3. In derselben Pfanne die Butter schmelzen und den Knoblauch anbraten. Nach einer Minute Mehl dazugeben und verquirlen, bis alles gut vermischt ist. 
  4. Milch und Hühnerbrühe darübergießen. Mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Oregano abschmecken.
  5. 3 Minuten eindicken lassen, dann Mozzarella und Parmesan dazugeben und umrühren, bis es geschmolzen ist.
  6. Fügen Sie die Nudeln und Peperoni hinzu und werfen Sie sie, bis sie vollständig vermischt sind.
  7. Vor dem Servieren mit Parmesan und Parmesan garnieren.

Aglio e olio

Aglio e olio ist eine einfache italienische Pasta aus Knoblauch, Olivenöl, Petersilie und Käse mit Pasta.

Hauptzutaten:

  • Natives Olivenöl extra
  • Knoblauch
  • Rote Chiliflocken
  • Petersilie
  • Spaghetti

So machen wir es:

  1. Die Spaghetti al dente kochen.
  2. In einer Pfanne den Knoblauch in Olivenöl anrösten.
  3. Die Nudeln unterheben, dann etwas Petersilie und Chiliflocken hinzufügen.
  4. Mit Parmesankäse servieren.

Pesto-Nudeln

Jeder kann Pesto-Nudeln machen, aber nicht jeder weiß, wie man eine großartige Pesto-Nudeln macht! So machen wir unsere.

Hauptbestandteile:

  • Pesto
  • Zwiebel
  • Olivenöl
  • Penne Nudeln
  • Salz und Pfeffer
  • Parmesan

Wie wir es machen:

  1. Kochendie Pasta Penne in einem Topf mit kochendem Salzwasser al dente kochen.
  2. In einer Pfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Pesto und Zwiebel dazugeben, dann mit Salz und Pfeffer würzen. 5 Minuten kochen lassen oder bis die Zwiebeln weich sind.
  3. Die Pesto-Mischung mit den Nudeln vermischen und den geriebenen Parmesan unterrühren.
  4. Noch warm servieren.